Ein Leben lang gut zu Fuß…

Damit wir uns dem Thema Gesundheit systematisch annähern, möchte ich mit dem körperlichen Bereich beginnen. Und was könnte hierbei mehr Sinn machen, als an der Basis, unseren Füßen, zu beginnen. Wie wichtig unsere Füße für unsere Gesundheit und Wohlbefinden sind und was du konkret für sie tun kannst, erfährst du in diesem und den nächsten Beiträgen. Viel Spaß beim Lesen.

Ein Leben lang gut zu Fuß,

… ist ein Wunsch, den die meisten Menschen haben. Allerdings bleibt es meist beim Wunsch, denn Fußprobleme zählen zur den häufigsten Gesundheitsproblemen unserer modernen Zivilisationsgesellschaft.

Dabei ist der Fuß ein Wunderwerk der Natur, bei dem ca. 30 Muskeln, 26 Knochen, 33 Gelenken, 107 Bändern sowie 72 000 Nerven und zahlreiche

feet for life
image-46
Blutgefäße harmonisch zusammenspielen. Zudem besitzt der Fuß zahlreiche Sinnesrezeptoren, die für das Gleichgewicht und somit auch für die Sturzprophylaxe von großer Bedeutung sind. In Deutschland kommen 98 Prozent aller Personen mit gesunden Füßen zur Welt. Im Erwachsenenalter sind jedoch ca. 60 Prozent von Fußerkrankungen betroffen. Wobei hier eine höhere Dunkelziffer vermutet wird.

Aufgrund der vielfältigen Aufgaben der Füße für die Gesunderhaltung des gesamten Körpers bilden Erkrankungen der Füße, wie Platt-, Senk-, Hohl-, Knick- und Spreizfuß, Hammerzehen oder der bekannte Hallux valgus, eine wesentliche Einschränkung der Lebensqualität der betroffenen Personen. Fußbeschwerden haben jedoch noch weitreichender Folgen als auf den ersten Blick ersichtlich. So sind die Erkrankten meist in ihrem gesamten Bewegungsverhalten eingeschränkt. Es resultiert ein Bewegungsmangel, der wiederum als Risikofaktor für zahlreiche Erkrankungen, wie z.B. Diabetes Mellitus Typ II oder Osteoporose, gilt.

Die Ursachen für Erkrankungen der Füße können sehr unterschiedlich sein. Hierzu zählen unter anderem:

  • ein falsches Schuhwerk
  • eine fehlerhafte Gehtechnik
  • Bewegungsmangel
  • Wirbelsäulenerkrankungen

Zur Behandlung von Beschwerden der Füße werden derzeit zahlreiche Therapien angeboten. Allerdings wird zumeist eine symptomorientierte Therapie angewendet, wodurch die Rückfallquote sehr hoch ist. In den nächsten Beiträgen werde ich dir aufzeigen, welche Methoden du einfach zuhause anwenden kannst, um deine Füße gesund zu erhalten bzw. wieder in einen funktionsfähigen Zustand zu bekommen.

Bücher zum Thema Fußgesundheit
image-47

Bücher zum Thema Fußgesundheit

Mit dem FREE-FEET-PROJECT wollen wir einen ersten Schritt zur verstärkten Beachtung des Themas Fußgesundheit in unserer Gesellschaft unternehmen. Denn kaum ein Körperteil wird so sehr vernachlässigt, wie unserer Füße.

Du kannst dich schon jetzt auf meinen nächsten Blog-Beitrag freuen. Dann werde ich mit einigen Mythen rund um das Thema gesunde Füße, die du sicherlich auch noch als wahr annimmst, aufräumen.

Herzlichst Matthias Engel

Ein Kommentar zu Ein Leben lang gut zu Fuß…

  • Michael Krauß  sagt:

    Ich wünsche Dir mit Deinem neuen Fuß-Konzept alles Gute.

    Gruß Michael

Schreibe eine Antwort

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>